O2 Arena, ehemals Sazka Arena

Prag, Tschechische Republik


O2 Arena, ehemals Sazka Arena, Prag, Tschechische Republik

Mit einem Investitionsvolumen von EUR 275 Mio. wurde in der tschechischen Hauptstadt Prag für die Weltmeister- schaften 2004 mit der Sazka Arena, die heute O2 Arena heisst, ein multifunktionales Eishockey-Stadion erstellt.

Die Botta Management Group hat mit einer umfassenden Wirtschaftlichkeitsprüfung sowie ihrem Mantelnutzungs- konzept zum Erfolg dieses Bauwerks beigetragen, das zu den herausragenden Eishockey-Arenen der Welt zählt.